Gefahrenabwehrplan - Stadt Herne


Teil B - Gefahrenabwehr - Führungsorganisation der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr
Gefahrenabwehrplan - Stadt Herne
Beschreibung des Stadtgebietes - Allgemeine Übersicht

Beschreibung des Stadtgebietes allgemein:
Geographische Lage


Kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen im mittleren Ruhrgebiet am Rhein-Herne-Kanal

GPS-Koordinaten des Rathausvorplatzes:
nördliche Breite 51°32´17´´, östliche Länge 7°32'17´´

Höchster Punkt: 130,0 m ü. NN (Holthauser Straße / Stadtgrenze Bochum)
Niedrigster Punkt: 33,0 m ü. NN (Sternstraße / Resser Straße)
Mittlere Ortshöhe: 61,0 m ü. NN (alte Bonifatiuskirche Herne)
Mittlere Ortshöhe: 43,0 m ü. NN (Christuskirche Hauptstraße Wanne)

Längen- und Flächenausdehnung

Nord-Süd-Durchmesser: 6,3 Kilometer
Ost-West-Durchmesser: 12,2 Kilometer
Länge der Stadtgrenze: 42,8 Kilometer
Gesamtlänge des örtlichen Straßennetzes: 364,9 Kilometer
Länge des Rhein-Herne-Kanals im Stadtgebiet: 10,1 Kilometer (mit fünf Häfen und zwei Schleusen)

Fläche insgesamt: 5.141
Bebaute Fläche: 2.474
Verkehrsfläche (Straßen, Plätze, Wege) : 988
Parks, Grünanlagen, Friedhöfe: 340
Freibäder, Spiel- und Sportplätze: 76
Landwirtschaftlich genutzte Flächen: 795
Forstflächen: 218
Wasserflächen: 228
(Stand: 31. Dezember 2006)

Einwohner
Herne:
Einwohner gesamt(1): 170.000
mit Hauptwohnsitz in Herne(2): 163.667 (78.952 Männer, 84.715 Frauen)
Einwohnerdichte(1): 3.330 Einwohner pro Quadrat-Kilometer
Metropole Ruhr
Einwohner Herne plus die der Nachbarstädte: rund 1.090.000
Einwohnerdichte Herne und Nachbarstädte: 2.380 Einwohner pro Quadrat-Kilometer
Einwohner in der Metropole Ruhr(1): rund 5.280.000
Quellen: (1) LDS, NRW regional 2006; (2) Stadt Herne, Stand November 2007

Verkehrsanbindung
Autobahnen im Stadtgebiet: A 42, A 43
Bundesstraße im Stadtgebiet: B 226
Entfernung zum Flughafen Düsseldorf: 52 km (Fahrzeit mit PKW 35 Minuten)
Entfernung zum Flughafen Dortmund: 35 km (Fahrzeit mit PKW 30 Minuten)
ICE-Bahnhof Bochum, Fahrzeit U-Bahn 15 Minuten

Wirtschaft

Erwerbstätige: 60.900
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: 40.405
nach Wirtschaftsabteilungen
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei: 101
Produzierendes Gewerbe: 11.240
Handel, Gastgewerbe und Verkehr: 10.235
sonstige Dienstleistungen: 18.829
wichtige Branchen
Logistikwirtschaft: 8.200
Gesundheitswirtschaft: 7.200
Maschinenbau: 2.100
Chemie: 800

Verfügbares Einkommen insgesamt: 2.710 Mio. Euro
Verfügbares Einkommen pro Einwohner: 15.800 Euro
Bruttoinlandsprodukt: 49.230 Euro pro Erwerbstätigem

Konfessionszugehörigkeit

Evangelisch: 55.372 (33,5 Prozent)
Katholisch: 54.667 (33,1 Prozent)
Sonstige: 55.048 (33,4 Prozent)
(Stand: 31. Dezember 2006)

Stadt und Verwaltung
Stadtverwaltung:
Beschäftigte: 1.819
Beamte: 616
insgesamt: 2.435
(Stand: 1. Januar 2007)

Rat der Stadt: 66 Sitze insgesamt
SPD 30, CDU 21, Grüne 5, AL 3, REP 3, FDP 2, PDS 2
Oberbürgermeister Horst Schiereck (SPD)

Schulen

Förderschulen: 8 mit 989 Schülern
Grundschulen: 29 mit 6.391 Schülern
Hauptschulen: 7 mit 1.902 Schülern
Realschulen: 4 mit 2.390 Schülern
Gesamtschulen: 3 mit 3.141 Schülern
Gymnasien: 5 mit 4.222 Schülern
Berufskolleg für Verwaltung und Wirtschaft der Stadt Herne mit 2.105 Schülern
Emschertal-Berufskolleg der Stadt Herne mit 1.933 Schülern
(Stand: 15. Oktober 2006)
Volkshochschule: 1.175 Kurse, 101 Einzelveranstaltungen, 15.110 Teilnehmer (vorläufiger Stand Dezember 2007)
Stadtbibliothek: Hauptbibliothek im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, 0 23 23 / 16 28 03, ausleihbarer Medienbestand 220.951, Entleihungen 580.171
(Stand: 31. Dezember 2006)
Martin-Opitz-Bibliothek: Berliner Platz 5, Telefon 0 23 23 / 16 28 05, Bestand an Medien 216.754, Entleihungen 20.146
(Stand: 31. Dezember 2006)

Sport- und Freizeiteinrichtungen

Lago - Die Therme, Südpool, Wananas, Hallenbad, Kleinschwimmhalle
7 Lehrschwimmbecken
32 Sportplätze mit 6 Kleinspielfeldern
1 Kunstrasentrainingsfeld
32 Außensportanlagen bei Schulen
1 Kleinhandballfeld, 1 Kleinspielfeld, 71 Sport- und Gymnastikhallen
1 Mehrzweckhalle einschließlich Eislauffläche (Gysenberghalle)
6 Reitanlagen im Freien, 4 Reithallen
10 Tennisanlagen im Freien, 8 Tennishallen
8 Bootshäuser, 4 Ruderanlagen
6 Tanzsporteinrichtungen
1 Boxsportanlage, 17 Schießsportanlagen, 47 Kegelsportanlagen
25 Bolzplätze
14 Fitness-Studios
Stadtsportbund Herne, Bahnhofstraße 143, Telefon 0 23 23 / 95 70 98

Seniorenwohnheime Plätze in Heimen privater Träger: 498 Plätze in Heimen freier Träger: 1.395 Behinderten- und altengerechte Wohnungen: 919 (Stand: 31. Dezember 2006) Einrichtungen für Kinder

19 städtische Tageseinrichtungen mit 1.702 Plätzen 46 Tageseinrichtungen der freien Träger mit 3.147 Plätzen, davon 5 Schwerpunkteinrichtungen mit je 15 Plätzen für behinderte Kinder
1 Ev. Kinderheim mit 168 Plätzen in 27 Gruppen
171 Kinderspielplätze
36 Jugendeinrichtungen plus 3 mobile Spielbusse
1 Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
(Stand: 31. Dezember 2006)

Konfessionelle Krankenhäuser

Ev. Krankenhaus Herne, Wiescherstraße 24, 0 23 23 / 49 80
Ev. Krankenhaus Wanne-Eickel, Hordeler Straße 7, 0 23 25 / 4 98 90
St. Anna-Hospital, Hospitalstraße 19, 0 23 25 / 98 60
St. Marien-Hospital, Marienstraße 2, 0 23 25 / 37 40
Kath. Marienhospital, Universitätsklinik, Hölkeskampring 40, 0 23 23 / 49 90
St. Josefs-Krankenhaus, internistisch-rheumatologisches Akutkrankenhaus, Landgrafenstraße 15, 0 23 25 / 59 20

Krankenbetten in Herne insgesamt: 1.733
Sol- und Thermalbad, Physische Therapie, Am Solbad 10, 0 23 25 / 59 26 00